Ana­mne­se und Un­ter­su­chung

Bei unserem ersten Termin führe ich eine ausführliche Anamnese durch, bei der Ihr Anliegen, Ihre Beschwerden und Ihre Krankheitsgeschichte im Vordergrund stehen.

Im Anschluss führe ich ggf. eine körperliche Untersuchung durch, um Ihre Beschwerden besser einschätzen zu können.

Anschließend wähle ich ergänzende Laboruntersuchungen (bspw. Blut, Stuhl oder Speichel) und weitere Diagnoseverfahren aus, die genauere Rückschlüsse auf mögliche Ursachen Ihrer Beschwerde zulassen.

Daraus ergebend erarbeite ich ein individuelles Therapiekonzept für Sie.

Bei unserem nächten Termin erläutere ich Ihnen Ihr Therpiekonzept; zum einen gibt es Dinge, die Sie selber zu Hause tun können und zum anderen biete ich Ihnen, die für Sie passende Behandlungsform bei mir in der Naturheilpraxis an.