Pflan­zen­heil­kun­de

Pflanzen können sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden heilend oder lindernd wirken und sind seit jeher ein wesentlicher Bestandteil der Naturheilkunde. Eingesetzt werden sie als Tee, Tropfen, Sirup, Tabletten, Salbe oder als Auflage, bzw. Wickel.